Sie haben Lust Gebärdensprache zu lernen,

dann klicken Sie hier.

 


Neue Beratungszeiten:

Dienstag 15-18 Uhr, Mittwoch 8-13 Uhr

 


Die Beratung fällt aus!

8. + 9. Oktober 2019 und

15. + 16. Oktober 2019


Geschäftsstelle
Bernadottestr. 126-128, 22605 Hamburg

Bürozeiten: Mo-Do 09-14 Uhr, Fr 09-12 Uhr

Beratung: Di 15 - 18 Uhr, Mi 08 - 13 Uhr

Tel. 040 - 88 20 51, Fax: 040 - 88 11 536,

E-Mail: info@glvhh.de

Skype:info@glvhh.de

 

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft -
IBAN: DE7625120510000 8407903 - BIC: BFSWDE33HAN
 

Die Gebärdensprache ist unsere Passion!



NEUIGKEITEN

Fralau Magic kommt am 02.11.2019 nach Hamburg

Fralau Magic kommt nach Hamburg und präsentiert am 2. November das Varieté.

 

Der Einlass ist ab 15:00 Uhr. Die Show beginnt um 16:00 Uhr. 

 

Anmeldungen und Kartenvorverkauf an: fralaumagic@googlemail.com

 

Eintritt: € 20,00 - Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.

 

Wo?

Kultur- und Freizeitzentrum der Gehörlosen

in der Benadottestraße 128, 22605 Hamburg-Othmarschen

 

Der Gehörlosenverband ist nicht der Veranstalter.

Bei Fragen wendet euch bitte direkt an den Veranstalter „Fralau Magic“


Protokoll der Vorstandssitzung vom 18.09.2019

Informationen zur Vorstandssitzung vom 18.09.2019 in Gebärdensprache (oben) und zum Nachlesen im Protokoll (siehe Anhang).

Download
2019-09-18 Protokoll Vorstandssitzung GL
Adobe Acrobat Dokument 202.8 KB

KOFO - Wandel der Gesellschaft mit Jan Eichler

Wandel der Gesellschaft mit Jan Eichler

 

Wann?

25. Oktober 2019 um 18:00 Uhr

 

Wo?

Kultur- und Freizeitzentrum der Gehörlosen

Bernadottestraße 128, 22605 Hamburg-Othmarschen

 

Eintritt:

Mitglieder: € 2,00

Nicht-Mitglieder: € 7,00

 

Herzlich willkommen !


Tier-Wohl nein danke!? Soziologische Erklärungen für die Lebensmittel-Wahl

Ein Vortrag von Dr. Pamela Kerschke-Risch (mit DGS-Dolmetscherinnen)

Link zum DGS-Video:

 

https://www.facebook.com/komplextier/videos/2498462510440570/ 

 

Was?

Sich als "tierlieb" zu empfinden, und trotzdem ab und an ein Steak zu essen, ist für die meisten Menschen kein Widerspruch. Während einige wenige sich für Veganismus entscheiden, scheinen die ökologischen, moralischen und politischen Argumente gegen den Konsum tierischer Produkte an den Anderen abzuprallen. 90% der Menschen essen und trinken nach wie vor Produkte, für die Tiere unter Umständen gehalten und getötet wurden, die sie sonst niemals gutheißen würden. Aus Bequemlichkeit? Aus Unwissen? Aufgrund von konservativen Ansichten? Wieso ist trotz des Wandels, der bereits passiert ist, der Anteil der vegan lebenden Menschen nicht schon viel höher?

 

Frau Dr. Pamela Kerschke-Risch ist Ernährungssoziologin und hat daran geforscht, warum unterschiedliche Menschengruppen sich für oder gegen bestimmte Lebensmittel entscheiden. Über diese soziologische Perspektive kann man nicht nur erklären, welche Aspekte im Leben eines Menschen dazu beitragen, dass er sich für oder gegen Veganismus entscheidet, sondern auch Ideen entwickeln, wie wir effektiver auf eine tierleid-freie Gesellschaft hinarbeiten können.

 

Link zur Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/516671729092606

 

Wann?

26. September 2019, ab 19 Uhr

 

Wo?

Von-Melle-Park 9, Hörsaal, Hamburg

 

Eintritt frei!

 

Barrierefrei (mit Dolmetscher*innen für Deutsche Gebärdensprache und Deutsch, rollstuhlgerechte Toiletten)

 

ALLE sind herzlich willkommen!


Vorstandssitzung vom 14.08.2019

Am 14.08.2019 fand die Vorstandssitzung hier im Kulturzentrum der Gehörlosen statt.

Informationen zur Sitzung können dem Protokoll entnommen werden.

Download
Protokoll Vorstandssitzung.pdf 14.08.201
Adobe Acrobat Dokument 143.2 KB

Weitere News bitte hier klicken.
News aus den Vorjahren bitte hier klicken.