Sie haben Lust Gebärdensprache zu lernen, dann klicken Sie hier.

 


Geschäftsstelle
Bernadottestr. 126-128, 22605 Hamburg

Bürozeiten: Mo-Do 09-14 Uhr, Fr 09-12 Uhr

Beratung: Di 15 - 18 Uhr, Mi 10 - 15 Uhr

Tel. 040 - 88 20 51, Fax: 040 - 88 11 536,

E-Mail: info@glvhh.de

Skype:info@glvhh.de

 

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft -
IBAN: DE7625120510000 8407903 - BIC: BFSWDE33HAN
 

Die Gebärdensprache ist unsere Passion!



NEUIGKEITEN

Samstag schon was vor?

Hier gibt’s WM-Spektakel – Deutschland gegen Schweden!
 
Ihr wollt dabei sein und mit uns gemeinsam schauen – groß auf Leinwand?
Sich gemeinsam aufregen, austauschen und freuen? Dabei eine Kleinigkeit essen oder trinken?
 
Dann kommt vorbei im Clubheim – wir hoffen auf ein aufregendes Spiel mit euch!!!

Wann gehts los?

Wann?

Samstag, 23. Juni 2018          

Einlass: ab 19:00 Uhr - Spielbeginn: 20:00 Uhr

 

Wo?

Kultur- und Freizeitzentrum der Gehörlosen

Bernadottestraße 128

22605 Hamburg

 

Eintritt frei, Getränke und Essen können im Lokal bestellt werden und müssen selbst bezahlt werden.

 

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!


Buchvorlesung am 26.06.2018

 

Jens Lubbadeh liest aus seinem neuen Roman

 

Neanderthal – die Jagd ist eröffnet

 

Wann?

Dienstag, 26. Juni 2018, um 18:30 Uhr

 

Wo?:

in der Grundbuchhalle des Ziviljustizgebäudes (Anbau), Sievekingplatz 1, 20355 Hamburg

 

Buchinhalt:

Deutschland in der Zukunft. Krankheiten, Schönheitsfehler und Suchtprobleme sind

abgeschafft. Gesundheit ist das höchste Ideal. Eine Welt, in der sich Kommissar Philipp

Nix nur schwer zurechtfindet. Als er eines Tages auf eine seltsam aussehende Leiche

stößt, führt ihn das zu einem grausigen Massengrab in einem Tal bei Düsseldorf. Sind es

Neandertaler? Aber warum sind die Überreste nur dreißig Jahre alt? Nix’ Ermittlungen

enthüllen einen Skandal, der die Gesellschaft der Zukunft in ihren Grundfesten

erschüttert… 

 

Mehr Info unter: https://www.kultur-und-justiz.de/veranstaltungen/


Neue Datenschutzverordnung für Newsletter

Wir haben am 13.06.2018 einen Newsletter verschickt mit der neuen Datenschutzverordnung.

Bitte diese bestätigen!   

Nach Bestätigung erhaltet Ihr auch in Zukunft unser Newsletter.

Wenn Ihr nicht bestätigt dürfen wir keine weiteren Newsletter mehr versenden.


KOFO - Vortrag von Konstantin Grin

Spontan ein letzter KOFO-Termin vor der Sommerpause!

 

Ein Vortrag von Konstantin Grin: Wie funktioniert das Gehirn, welchen Vorteil hat die Gebärdensprache?

Mehr Infos siehe im Anhang.

 

Wann?

Mittwoch, 20.06.2018 um 17:00 Uhr

 

Wo?

Kultur- und Freizeitzentrum der Gehörlosen

Bernadottestr. 128, 22605 Hamburg-Othmarschen

 

Eintritt:

Mitglieder = € 2,00

Nicht-Mitglieder = € 7,00

 

Kommt vorbei, wir freuen uns!

 

Gehörlosenverband Hamburg e.V.


Einladung zur Party !

Hallo!

 

Wir sind Christin und Celine, Studenten des Studienganges Gebärdensprachdolmetschen an der Universität Hamburg.

Dieses Jahr kommen über 100 Studenten der Studiengänge Gebärdensprachdolmetschen oder Gebärdensprache nach Hamburg.

Die Studenten kommen aus unterschiedlichen Standorten, wie Hamburg, Berlin oder Magdeburg.

Wir präsentieren ihnen verschiedene Workshops und Vorträge.

 

Abends wird dann beim Gehörlosenverband Hamburg e.V., Bernadottestraße 126-128, gefeiert.

 

Wann:       02.06.2018

Uhrzeit:  19 Uhr

Wo:            Gehörlosenverband Hamburg e.V., Bernadottestraße 126-128

Eintritt:  kostenlos

 

Ihr seid herzlich Willkommen mit uns zu feiern. Dabei ist es egal, ob ihr gehörlos, schwerhörig, etc. seid.

Wichtig ist, dass Ihr Lust habt mit uns zu feiern! Kommt also gerne dazu!

 

Die Party sieht nun wie folgt aus.

Wir essen zunächst zusammen. Es wird ein Buffet geben. Wenn ihr mitessen wollt, dann bitte für das Buffet etwas mitbringen.

Es wird auch ein Programm geben, was wir vorbereiten.

 

Wenn ihr selbst Lust habt, etwas auf der Bühne zu zeigen, wie bspw. einen Witz oder etwas Poetisches, sehr gerne! Dabei ist es egal ob ihr gehörlose, schwerhörig, etc. seid.

Jeder kann gerne etwas auf der Bühne präsentieren.

Wenn Ihr darauf Lust habt, dann schreibt uns eine E-Mail gsdplus.orga@gmail.com  unten eingeblendet.

Sobald das Programm vorbei ist, wird weiter gefeiert.

 

 


Weitere News bitte hier klicken.
News aus den Vorjahren bitte hier klicken.