Geschäftsstelle
Bernadottestr. 126-128, 22605 Hamburg

Bürozeiten: Mo-Do 09-14 Uhr, Fr 09-12 Uhr

Beratung: Di 15 - 18 Uhr, Mi 10 - 15 Uhr

Tel. 040 - 88 20 51, Fax: 040 - 88 11 536,

E-Mail: info@glvhh.de

Skype:info@glvhh.de

 

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft -
IBAN: DE7625120510000 8407903 - BIC: BFSWDE33HAN
 

Die Gebärdensprache ist unsere Passion!



NEUIGKEITEN

Wohnungsprojekt Corrala

Lust auf ein gemeinsames Zusammenleben im Grünen?

 

Der Gehörlosenverband Hamburg möchte Euch darüber informieren, dass es ein neues Wohnprojekt von „Corrala“ gibt. 

Das Wohnprojekt soll in Altona am Othmarschener Kirchenweg zwischen der Elbe und der Asklepios Klinik Altona in ca. 2-3 Jahren entstehen. Dort gibt es ein freies Grundstück für ein Wohnprojekt.

 

Die Baugemeinschaft Corrala möchte gern, dass gehörlose und hörende miteinander gemeinschaftlich in diesem Wohnprojekt leben. Die hörenden lernen dann so die Gebärdensprache und ein schönes nachbarschaftliches Wohnen entsteht.

 

Dies ist ein wirklich schönes Projekt, welches der Gehörlosenverband Hamburg gerne unterstützt.

 

Möchtest Du Dich gerne für eine Wohnung für das Projekt bewerben, kannst Du Dich bei uns unter info@glvhh.de anmelden.

 

Wichtig! Bitte vorher das Einkommen über diesen Link berechnen https://www.ifbhh.de/finanzass/modules/einkommensrechner/index.php.

 

Das Einkommen ist wichtig für die Bewerbung, denn es gibt Einkommensgrenzen, da das Wohnprojekt öffentlich durch Gelder vom Staat gefördert wird. Wenn Du in diese Einkommens- Fall-Gruppe passt, kannst Du Dich bewerben.

Das Einkommen darf nicht mehr als 60 % über der Einkommensgrenze nach dem Hamburgischen Wohnraumförderungsgesetz liegen.

Es ist nicht sicher, dass Du die Wohnung bekommst. 

Wir leiten nur Deine Bewerbung an „Coralla“ weiter. Corrala schickt dann eine Liste mit allen interessierten Personen an die Stadt Hamburg und hofft auf Erfolg für den Bau des Wohnprojekts.

 

Bist Du neugierig wer die Leute hinter dem Wohnprojekt sind und was deren Philosophie ist und wie sie das Haus gestalten wollen, kannst Du dies auf deren Homepage unter www.corrala.de einsehen.


Ankündigung Tag der Gehörlosen

 

Wir möchten Euch vorab darüber informieren, dass am 15.09.2018 der Tag der Gehörlosen stattfindet.

Im Programm haben wir:

 

- Politik

- Kultur

- Theater

und das Sommerfest

 

Weitere Details hierzu werden wir dann noch bekannt geben.

Tragt Euch den Termin fest in Eurem Kalender ein. Markiert diesen am besten in rot, damit Ihr es nicht vergesst.

 

Bis bald!


Beratung in Steuerfragen für Gehörlose, in Hamburg

Frau Ann-Katrin Wicht ist Steuerfachwirtin und ist nebenberuflich als Beratungsstellenleiterin des Lohnsteuerhilfevereins hier in Hamburg selbständig tätig.
Sie ist Coda und kann Gebärdensprache.
Für steuerliche Fragen und für die Erstellung der Steuererklärungen bietet sie Hilfe für Gehörlose in Hamburg und Umgebung an.
Volle Beratung für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag.
 
Kontakt:

Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.

Beratungsstellenleiterin Ann-Katrin Wicht
Großer Burstah 31
20457 Hamburg
Homepage: www.vlh.de/bst/2615

Taube TeilnehmerInnen für DGS-Studie gesucht

 
Frau Elisabeth Volk st Doktorandin im Gebärdensprachteam der Universität Göttingen.  
Im Moment ist sie in Hamburg und hat eine neue DGS-Studie mitgebracht. 
Für diese Studie sucht sie noch dringend nach tauben TeilnehmerInnen, die Zeit und Lust haben sie zu unterstützen.

  • WANN:          17. bis 27. April 2018 
  • WO:               Universität Hamburg
  • DAUER:        ca. 60 Minuten
  • FÜR DICH:   15 Euro und volle Erstattung der Fahrtkosten

Weitere Infos findest du im Flyer im Anhang und hier in DGS: https://vimeo.com/263776958
https://www.facebook.com/signlabgoe/videos/1725780814167260/

Hast du Interesse? Oder Fragen? Dann schreib Ihr einfach eine E-Mail oder eine SMS/WhatsApp. Du kannst ihr gerne direkt einen Vorschlag für einen Termin machen. 

E-Mail: evolk@gwdg.de

SMS/WhatsApp: 0162-6968506

Wenn du noch Freunde oder Bekannte hast, die Interesse haben könnten, kannst du die Informationen sehr gerne weiterleiten.

Herzliche Grüße

Theatervorstellung für Gehörlose

Sondervorstellung für Gehörlose 
am 29. April 2018

 

Was?     Theatervorstellung " Der rechte Auserwählte" 
               mit GebärdensprachdolmetscherInnen

Wann?    29. April 2018 um 19 Uhr 

Wo?        Hamburger Kammerspiele, Hartungstraße 9-11, 20146 Hamburg

Kartenbestellung bitte per Fax unter 040 – 44 123 670
oder per Mail unter: tickets@hamburger-kammerspiele.de bestellt werden.
Schreiben Sie bitte dazu dass Sie gehörlos sind, dann werden bestmögliche Plätze reserviert.


Wir wünschen allen viel Spaß bei der Vorstellung!!


Weitere News bitte hier klicken.
News aus den Vorjahren bitte hier klicken.