Geschäftsstelle
Bernadottestr. 126-128, 22605 Hamburg

Bürozeiten: Mo-Do 09-14 Uhr, Fr 09-12 Uhr

Beratung: Di 15 - 18 Uhr, Mi 10 - 15 Uhr

Tel. 040 - 88 20 51, Fax: 040 - 88 11 536,

E-Mail: info@glvhh.de

Skype: glvhh1930

 

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft -
IBAN: DE7625120510000 8407903 - BIC: BFSWDE33HAN
 

Die Gebärdensprache ist unsere Passion!



NEUIGKEITEN

Weitere News bitte hier klicken.
News aus den Vorjahren bitte hier klicken.


Beratung in Steuerfragen für Gehörlose, in Hamburg

Frau Ann-Katrin Wicht ist Steuerfachwirtin und ist nebenberuflich als Beratungsstellenleiterin des Lohnsteuerhilfevereins hier in Hamburg selbständig tätig.
Sie ist Coda und kann Gebärdensprache.
Für steuerliche Fragen und für die Erstellung der Steuererklärungen bietet sie Hilfe für Gehörlose in Hamburg und Umgebung an.
Volle Beratung für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag.
 
Kontakt:

Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.

Beratungsstellenleiterin Ann-Katrin Wicht
Großer Burstah 31
20457 Hamburg
Homepage: www.vlh.de/bst/2615

Taube TeilnehmerInnen für DGS-Studie gesucht

 
Frau Elisabeth Volk st Doktorandin im Gebärdensprachteam der Universität Göttingen.  
Im Moment ist sie in Hamburg und hat eine neue DGS-Studie mitgebracht. 
Für diese Studie sucht sie noch dringend nach tauben TeilnehmerInnen, die Zeit und Lust haben sie zu unterstützen.

  • WANN:          17. bis 27. April 2018 
  • WO:               Universität Hamburg
  • DAUER:        ca. 60 Minuten
  • FÜR DICH:   15 Euro und volle Erstattung der Fahrtkosten

Weitere Infos findest du im Flyer im Anhang und hier in DGS: https://vimeo.com/263776958
https://www.facebook.com/signlabgoe/videos/1725780814167260/

Hast du Interesse? Oder Fragen? Dann schreib Ihr einfach eine E-Mail oder eine SMS/WhatsApp. Du kannst ihr gerne direkt einen Vorschlag für einen Termin machen. 

E-Mail: evolk@gwdg.de

SMS/WhatsApp: 0162-6968506

Wenn du noch Freunde oder Bekannte hast, die Interesse haben könnten, kannst du die Informationen sehr gerne weiterleiten.

Herzliche Grüße

Theatervorstellung für Gehörlose

Sondervorstellung für Gehörlose 
am 29. April 2018

 

Was?     Theatervorstellung " Der rechte Auserwählte" 
               mit GebärdensprachdolmetscherInnen

Wann?    29. April 2018 um 19 Uhr 

Wo?        Hamburger Kammerspiele, Hartungstraße 9-11, 20146 Hamburg

Kartenbestellung bitte per Fax unter 040 – 44 123 670
oder per Mail unter: tickets@hamburger-kammerspiele.de bestellt werden.
Schreiben Sie bitte dazu dass Sie gehörlos sind, dann werden bestmögliche Plätze reserviert.


Wir wünschen allen viel Spaß bei der Vorstellung!!


KOFO Vortrag " Alzheimer und Demenz"


TESS und andere Telefon-Serviceleistungen in Gebärdensprache

Der Gehörlosenverband Hamburg e.V. hat ein besonderes Angebot für Mitglieder:

 

       I) Kostenloses Telefonieren über TESS! Einige kennen dies bereits, z.B. wenn Sie einen Arzttermin vereinbaren möchten oder mit dem Vermieter sprechen wollen, weil es in Ihrer Wohnung ein Problem gibt.

 

       II) Neben TESS gibt es noch 4 weitere Telefon-Angebote. Auch hier kann kostenlos direkt mit dem Serviceanbieter telefoniert werden:

 

1) Das Hilfetelefon. Der Gehörlosenverband hat hierüber schon berichtet. Dies ist ein Hilfetelefon für Frauen, die z.B. häusliche Gewalt erfahren haben, verfolgt werden, verzweifelt sind oder schnell eine Beratung brauchen. Die betroffenen Frauen oder auch andere Personen können dort kostenlos anrufen.

2) Das Jobcenter / Die Agentur für Arbeit. Sie haben Fragen wie man einen Antrag stellt oder Schwierigkeiten beim Verstehen von Texten? Dann rufen Sie dort an.

3) Die Rentenversicherung. Hier gilt das gleiche. Wenn Sie z.B. Fragen zur Rentenberechnung oder Verständnisfragen haben – dann können Sie dort anrufen.

4) Die Kompass-Pflegeberatung. Wenn Sie z.B. in der Familie einen Pflegefall haben, nicht wissen, welche Pflegestufe Ihnen oder einem Angehörigen zusteht, wie und wo man eine Pflegekraft beantragen kann, Fragen zu Pflegeleistungen haben und wie der ganze Ablauf ist? – dann können Sie dort direkt anrufen.

 

       III) Das Bürgertelefon: Neben den 4 oben genannten Angeboten und TESS gibt es auch ein Bürgertelefon. Hier können Sie anrufen, wenn Sie z.B. schnell einen Reisepass beantragen möchten, Sie Ihren Namen ändern möchten und nicht wissen, wo Sie das machen müssen und welche Unterlagen Sie dafür brauchen.

       

Wann können Sie im Gehörlosenverband kostenlos telefonieren? Zu unseren Beratungszeiten:

     

Dienstags:            15:00 Uhr – 18:00 Uhr 

Mittwochs:           10:00 Uhr – 15:00 Uhr.

 

Probieren Sie es einfach mal aus :)