Selbsthilfegruppe: Senioren

Der Hamburger Gehörlosenseniorenkreis von 1973 hat die Aufgabe verschiedene Veranstaltungen für gehörlose Senior*innen in Deutscher Gebärdensprache durchzuführen. Neben dem Seniorentreff, der alle 2 Wochen im Gehörlosenzentrum stattfindet, gibt es auch Vorträge zu gesundheits-, sozial- und gesellschaftspolitischen Themen sowie gemeinsame Ausflüge und Besichtigungen.

 

Homepage: www.deaf-seniors-hh.de